Gi

Meine liebe Freundin Gi war eine meiner ersten Testleserinnen der Erstversion von Projekt RD in 2012 und gab mir damals schon wertvolles Feedback in Bezug auf Janis Gefühlswelt. Im vergangenen Jahr haben wir uns so oft wie schon lange nicht mehr sehen können und sie bot an, auch meine Endversionen noch einmal zu überarbeiten. Sie wollte mir die Reviews päckchenweise schicken, das erste umfasste die ersten 100 Seiten von Projekt RD. Ich lernte von ihr, dass vor Nebensätzen, die mit ‘bis’ eingeleitet werden, fast immer ein Komma steht 🙂 Zu weiteren Päckchen kam es nicht mehr, der Krebs war schneller. Gi starb Ende Oktober 2017.

Wir hatten oft gesagt, am Ende aller Dinge als Sternenstaub ins Universum zurückkehren und so muss ich immer an sie denken, wenn die Sterne am Nachthimmel funkeln.

Diese Show (Impulse im GOP Varieté Theater / hier sind alle Termine aufgeführt) haben wir im August 2017 zusammen besucht, Gi’s Sohn hat hierbei Regie geführt: